EBELSBACH

Archäologische Grabungen am Burgstall: Helfer gesucht

Der Heimatgeschichtliche Arbeitskreis Ebelsbach möchte den Verein für Heimatgeschichte Eltmann bei den Forschungsgrabungen am Burgstall im Eltmanner Wald unterstützen.
Der Heimatgeschichtliche Arbeitskreis Ebelsbach möchte den Verein für Heimatgeschichte Eltmann bei den Forschungsgrabungen am Burgstall unterstützen. Dort führen Studenten des Lehrstuhls für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit der Universität Bamberg wieder Forschungsgrabungen durch. Interessierte können sich an den Grabungen beteiligen. Beginn ist am 20. August. Die Grabungen sollen bis Mitte September dauern, jeweils von 8 bis 16 Uhr. Die groben Arbeiten erledigen Studenten; mit Pickel, Spaten und Schaufel muss kein freiwilliger Helfer arbeiten. Interessierte wenden sich an Roland Mayer, den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen