Augsfeld

Augsfeld: Geparktes Wohnmobil angefahren und abgehauen

Am Dienstag um 23.30 Uhr hörte eine Zeugin in der Herleinstraße in Augsfeld einen lauten Knall von der Straße her kommend, konnte diesen aber nicht näher zuordnen. Am nächsten Morgen bemerkte der Besitzer eines Wohnmobils, das vor dem Haus ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt war, dass sich an der Fahrzeugseite hinten links frische Unfallschäden befanden. Der Verursacher fuhr einfach davon und hinterließ einen Schaden von circa 1500 Euro.

Die Polizei Haßfurt bittet um Hinweise unter Tel.: (09521) 9270.

Schlagworte

  • Augsfeld
  • Polizei
  • Schäden und Verluste
  • Unfallschäden
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!