ELTMANN

Auszeichnung für die Kunstschmiede Schneider in Eltmann

Auszeichnung für die Kunstschmiede Schneider in Eltmann
Im Rahmen des Ehrenamtstages der Handwerkskammer (HWK) für Unterfranken wurde Wilfried Schneider von der Kunst- und Kupferschmiede in Eltmann mit einer Ehrenurkunde des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft ausgezeichnet. In der feierlichen Veranstaltung in den Mainfrankensälen Veitshöchheim würdigte HWK-Präsident Walter Heußlein damit die großen Verdienste Schneiders um die Ausbildung in der gewerblichen Wirtschaft, wie es in einer entsprechenden Mitteilung an die Presse heißt. Das Bild von der Preisverleihung in Veitshöchheim zeigt (von links) Günther Weber (Obermeister der Metall-Innung Schweinfurt-Haßberge), Walter Heußlein (Präsident der HWK), den ausgezeichneten Wilfried Schneider und Michael Bissert (Vizepräsident der HWK). (em) Foto: Rudi Merkl
Im Rahmen des Ehrenamtstages der Handwerkskammer (HWK) für Unterfranken wurde Wilfried Schneider von der Kunst- und Kupferschmiede in Eltmann mit einer Ehrenurkunde des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft ausgezeichnet. In der feierlichen Veranstaltung in den Mainfrankensälen Veitshöchheim würdigte HWK-Präsident Walter Heußlein damit die großen Verdienste Schneiders um die Ausbildung in der gewerblichen Wirtschaft, wie es in einer entsprechenden Mitteilung an die Presse heißt. Das Bild von der Preisverleihung in Veitshöchheim zeigt (von links) Günther Weber (Obermeister der Metall-Innung Schweinfurt-Haßberge), Walter Heußlein (Präsident der HWK), den ausgezeichneten Wilfried Schneider und Michael Bissert (Vizepräsident der HWK). (em)

Schlagworte

  • Eltmann
  • Handwerkskammern
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!