DÜRRENRIED

Auto überschlägt sich: 19-Jähriger schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Donnerstagnachmittag ein 19-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Haßberge, nachdem er mit seinem VW Polo in Schleudern geraten war.
19-Jähriger schwer verletzt
Das Unfallauto nach dem Abtransport. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Foto: Michael Mösslein
In einer leichten Linkskurve zwischen Lechenroth und Dürrenried war der Mann laut Polizei auf das rechte Bankett gefahren. Daraufhin übersteuerte er offensichtlich den Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Nachdem er sich an der Böschung überschlagen hatte, wurde der Polo weitergeschleudert und kam entgegengesetzt zur ursprünglichen Fahrtrichtung im linken Straßengraben zum Liegen. Der Fahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Beifahrer wurde leicht verletzt in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Am Polo entstand Totalschaden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen