KRAISDORF

Autofahrerin übersieht Wagen beim Abbiegen

4000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Fehlers, der einer Autofahrerin beim Abbiegen auf die B279 unterlaufen ist.
Symbolbild Polizei Unfall
Foto: René Ruprecht
Am Freitag gegen 12.10 Uhr hat eine 25-jährige Autofahrerin von einem Feldweg nach links auf die Kreisstraße zwischen Kraisdorf und der B 279 einbiegen. Dabei übersah sie nach Angaben der Polizei in Ebern einen von rechts kommenden Wagen und erfasste diesen. Der Wagen fuhr gegen die Leitplanke. Beim Unfall verletzte sich niemand. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 4000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen