Altenstein

Baum droht durch Windböe auf Straße bei Altenstein zu fallen

Ein Verkehrsteilnehmer teilte am Sonntagnachmittag mit, dass zwei Bäume aufgrund von Windböen gefährlich über die Kreisstraße von Altenstein zur Bundesstraße 303 hingen würden. Die Straße sei daher kurzfristig gesperrt worden, teilte die Polizei mit.

Eine der beiden fast 30 Meter hohen Kiefern wurde durch die Feuerwehr aus Geroldswind gefällt und dadurch die Gefahr beseitigt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Altenstein
  • Feuerwehren
  • Polizei
  • Verkehrsteilnehmer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!