RAUHENEBRACH

Beim Schuldach kochen die Emotionen hoch

Das schon wieder undichte Dach der Untersteinbacher Schule hat den Rauhenebracher Gemeinderat erneut beschäftigt. Und dieses Mal wurde es laut in der Sitzung.
Den ganzen Sommer über ist die Eiche an der Schule abgesperrt. Inzwischen besiedelt die zweite Generation Eichenprozessionsspinner den Baum. Am Freitag wird erneut abgesaugt. Foto: Foto: Sabine Weinbeer
Der Rauhenebracher Gemeinderat beschäftigte sich mit der Sanierung des undichten Schuldachs – nicht das erste Mal, denn das Dach ist schon mehrfach verändert worden. Nun gibt es seit dem vergangenen Jahr bei Starkregen wieder Wassereinbrüche. Seit Monaten läuft die Ursachenforschung, verschiedene Lösungsansätze wurden diskutiert, doch es scheint, als ob das Titan-Zink-Dach ausgedient hat und abmontiert werden muss. Die Emotionen kochten bei dem Thema hoch und so sahen sich die Vertreter der Fachfirmen, die Sanierungsvorschläge machten, plötzlich mit einer sehr schlechten Stimmung konfrontiert. Die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen