AIDHAUSEN

Benefizlauf: Ein Wettkampf nur mit Siegern

Ganz schön fit, die Boxweltmeisterin Nikki Adler. Und in guter Mission unterwegs: Sie schob die fünfjährige Melina beim Aidhäuser Benefizlauf im Sportwagen mit.
Laufen für einen guten Zweck: Das eint alle Läufer beim Benefizlauf des TSV Aidhausen am Samstag. Foto: Foto: Gudrun Klopf
Auf die Plätze, fertig, los! So schallt es am Samstagmittag hinter dem Aidhäuser Sportheim. TSV-Vorsitzender Christian Günther gab den Startschuss zum vierten Ottmar-Schneider-Gedächtnislauf, der traditionell mit dem Bambinilauf für die jüngsten Teilnehmer eröffnet wurde. Mit von der Partie: die fünfjährige Milena Günther im Team mit Boxweltmeisterin Nikki Adler. Die Herzerkrankung von Milena war mit Anlass dafür, dass der Benefizlauf vor vier Jahren vom TSV in Aidhausen ins Leben gerufen wurde. Sie sei schon ein bisschen aufgeregt gewesen, gesteht die Kleine, als Nikki Adler sich den Sportwagen mit ihr ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen