FABRIKSCHLEICHACH

Besonderer Zugang zum Wald mit Zelt und Lagerfeuer

Zelten mitten im Wald und dazu noch ein loderndes Lagerfeuer? Eigentlich völlig ausgeschlossen. Das gilt aber nicht für Teilnehmer am neuen Trekkingerlebnis Steigerwald.
Den Fitnessparcours am Trekkingplatz „Steinknuck“ probierten die Bürgermeister Stefan Paulus aus Knetzgau und Matthias Bäuerlein aus Rauhenebrach gleich mal aus, hier Bäuerlein beim Standweitsprung. Foto: Foto: Sabine Weinbeer
300 Veranstaltungen fanden am Freitag zum Deutschen Waldtag überall in der Bundesrepublik statt, eine ganz besondere im Wald bei Fabrikschleichach am „Steinknuck“. Hier wurde das Trekkingerlebnis Steigerwald offiziell eröffnet, ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Rauhenebrach, der Bayerischen Staatsforsten, des Staatsministeriums für Landwirtschaft und Forsten und vieler weiterer Beteiligter, wie Bürgermeister Matthias Bäuerlein betonte. „Sie sind wegweisend mit dieser Art, den Menschen einen besonderen Zugang zum Wald zu schaffen“, erklärte Tanja Schorer-Dremel, die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen