EBELSBACH

Besuchsdienst löst sich auf

Seit 23 Jahren gibt es den Besuchsdienst der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Gleisenau und der katholischen Pfarrgemeinde Ebelsbach. Jetzt hat er sich aufgelöst.
Wegen der neuen Datenschutz-Grundverordnung löst sich der Krankenhausbesuchsdienst der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Gleisenau und der katholischen Pfarrgemeinde Ebelsbach nach 23 Jahren auf. Foto: Foto: Günther Geiling
Seit Dezember 1995 gibt es den ökumenischen Besuchsdienst der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Gleisenau und der katholischen Pfarrgemeinde Ebelsbach. Vor ein paar Tagen kamen die Mitarbeiter in diesem Team das letzte Mal zusammen, weil die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung den Ehrenamtlichen die Besuche in den Krankenhäusern nicht mehr möglich macht. Dies wurde außerordentlich bedauert.