HAßFURT

Betrunkene fährt gegen Polizeiauto

Einen guten „Riecher“ bewies eine Polizeistreife bei einer Verkehrskontrolle am frühen Donnerstagmorgen in der Hofheimer Straße.
Polizeikontrolle (Symbolbild)
Polizeikontrolle (Symbolbild) Foto: Peter Endig (dpa-Zentralbild)
Einen guten „Riecher“ bewies eine Polizeistreife bei einer Kontrolle am frühen Donnerstagmorgen. Gegen 3.25 Uhr hielten die Ordnungshüter laut Bericht in der Hofheimer Straße in Haßfurt eine 24-Jährige an, die mit einem VW Golf stadtauswärts fuhr. Nachdem die Fahrzeuglenkerin ihr Auto angehalten hatte, rollte dieses rückwärts und stieß gegen den dahinter stehenden Streifenwagen. Da die Polizeibeamten bei der Fahrzeugfahrerin Alkoholgeruch wahr nahmen, folgte ein Atemalkoholtest, der einen Wert von 1,7 Promille ergab. Zudem zeigte die Frau drogentypische Ausfallerscheinungen. Als wäre das nicht ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen