ERMERSHAUSEN

„Blitzlichter“ im Kindergarten

Mit dem Rettungswagen besuchte das Rote Kreuz die Ermershäuser Kindergartenkinder. Die durften viel anfassen und ausprobieren.
Die Kinder durften zusammen mit Kindergartenleiterin Eva-Maria Stühler (vorne links) den Rettungwagen anschauen und bekamen von Rettungssanitäter Michael Will (hinten rechts) vieles erklärt. Foto: Foto: Simone Pfeiffer/Kindergarten
„Kannst du mal das Blaulicht anmachen?“ Gespannt waren die Mädchen und Jungen des Kindergartens Ermershausen beim Besuch des Roten Kreuzes mit einem Rettungswagen auf die blauen Blitzlichter. „Wenn die blitzen, hat es der Rettungswagen eilig“, wussten die Kinder zu Recht. Die „Blaulicht-Familie“ war in den letzten Monaten das Thema im Kindergarten. So wurden die Kleinen mit den Aufgaben von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst vertraut gemacht. Jetzt war das Bayerische Rote Kreuz mit einem Rettungswagen von der Rettungswache Ebern zu Gast. Anfassen und ausprobieren Dabei ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen