BURGPREPPACH

Burgpreppacher Wehr bekommt ein neues Löschfahrzeug

Die Feuerwehr Burgpreppach darf sich freuen. Sie bekommt ein neues Löschfahrzeug. Allerdings muss das alte noch etwa ein Jahr durchhalten, bis es abgelöst werden kann.
Vor 15 Jahren wurde das LF 16/12 in Hofheim-Ried erworben. Jetzt hat das Löschgruppenfahrzeug ausgedient. Es wird jedoch noch Monate dauern, bis das neue Fahrzeug, ein HLF 10, geliefert wird. Foto: Foto: Stefanie Brantner
„Sieht eigentlich noch gut aus – hat aber wahrlich seinen Dienst getan“, so Marco Niggl, Kommandant der Burgpreppacher Feuerwehr. Das Löschfahrzeug sei schließlich Baujahr 1978 und entspreche nicht mehr den heutigen Anforderungen. „Mit seinen zwölf Tonnen und 170 PS schafft es den Anstieg nach Bischwind oder Leuzendorf wahrlich nur noch im Schneckentempo. Auch bräuchte man eigentlich neueres Rettungsgerät. Dies sei dann aber schwerer und somit das Fahrzeug bei voller Besetzung überladen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen