KIRCHLAUTER

CSU Kirchlauter will wieder die Mehrheit der Sitze

Stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Heidi Müller-Gärtner (links) mit den Anführern der CSU-Liste für die Wahl zum Gemeinderat Kirchlauter (weiter von links): Horst Gehring, Bürgermeisterkandidatin Lieselotte Stubenrauch und Robert Muckelbauer. Foto: Günther Geiling

„Unser Ziel ist es, möglichst viele Sitze in der kommenden Periode im Gemeinderat zu bekommen, um an die erfolgreiche Politik von Peter Kirchner anzuknüpfen. Laut dem Slogan ,Näher am Menschen' haben wir zahlreiche Bürger in Kirchlauter angesprochen und ich freue mich, dass wir so viele kompetente Mitstreiter für unsere Liste gefunden haben.“ Dies betonte laut Pressemitteilung die CSU-Vorsitzende und Bürgermeisterkandidatin Lieselotte Stubenrauch bei der Nominierungsversammlung des CSU-Ortsverbandes Neubrunn-Kirchlauter im Gasthaus „Wilder Kaiser“.

Lilo Stubenrauch nannte das Ziel, im Gemeinderat wieder die Mehrheit der Sitze zu erreichen. „Wir wollen eine bessere Politik machen, als sie bisher gelaufen ist.“ Die Gemeinschaft zwischen den Ortsteilen sei ihr dabei wichtig. Ein besonderes Anliegen sei es ihr, die Orte attraktiv für junge Familien zu machen, damit die Schule und die Kindergärten erhalten werden können. Dazu müsse man die Ortskerne entsprechend beleben, beide Vereins- oder Dorfgemeinschaften sowie die Vereine unterstützen. Genauso notwendig sei es, neue Baugebiete zu erschließen.

Aber auch den Gewerbetreibenden will Stubenrauch gemäß Verlautbarung ihre Aufmerksamkeit schenken und sie demnächst zu einer Gesprächsrunde einladen. Ein Thema, das den Bürgern auf den Nägeln brenne, sei die Erreichbarkeit über Mobilfunk in allen Ortsteilen. Und auch die Verkehrsinfrastruktur dürfe nicht aus den Augen verloren werden. Konkret nannte sie hier den Lückenschluss beim Radwegeausbau von Breitbrunn über Kirchlauter nach Goggelgereuth, aber auch eine bessere Verbindung für Radfahrer und Fußgänger von Neubrunn nach Kirchlauter. (wos)

CSU-Liste Kirchlauter

1. Lieselotte Stubenrauch, Neubrunn; 2. Robert Muckelbauer, Kirchlauter; 3. Horst Gehring, Neubrunn; 4. Andre Borschert, Kirchlauter; 5. Achim Sieghörtner, Pettstadt; 6. Peter Stretz, Neubrunn; 7. Christian Körner, Kirchlauter; 8. Jens Pechau, Neubrunn; 9. Rainer Kirchner, Kirchlauter; 10. Norbert Reinwand, Neubrunn; 11. Stefan Hümmer, Kirchlauter: 12. Ingrid Braunreuther, Neubrunn; 13. Erika Pfister, Goggelgereuth; 14. Claudia Landgraf; Neubrunn; 15. Günther Körner, Kirchlauter; 16. Matthias Berninger, Neubrunn; 17. Marc Veen, Kirchlauter; 18. Gerda Schorr, Neubrunn; 19. Alfred Röhner, Kirchlauter; 20. Anja Stretz; Neubrunn; 21. Alexander Geißendörfer, Neubrunn; 22. Claudia Ehehalt, Kirchlauter; 23. Gerd Koch, Kirchlauter und 24. Irene Krebs, Kirchlauter. Ersatzkandidat ist Dieter Adrian aus Neubrunn.

Rückblick

  1. Wer wird neuer Bürgermeister von Ebelsbach?
  2. Staatssekretär lobt Zusammenschluss der Listen in Aidhausen
  3. Persönliche und kritische Fragen an die Bürgermeisterkandidaten
  4. Standpunkt: Abwesenheit war unglücklich
  5. Bürgermeisterwahl in Haßfurt: Wer sind die Kandidaten 2020?
  6. Landratswahl 2020 im Kreis Haßberge: Wer sind die Kandidaten?
  7. Warum die heimische Landwirtschaft in großer Gefahr schwebt
  8. Kandidaten der CSU-Dorfgemeinschaft Untertheres stehen fest
  9. Haßfurt: Wie wollen drei Männer die Stadt regieren?
  10. Live: Die Haßfurter Bürgermeister-Kandidaten auf dem heißen Stuhl
  11. Alle Wahlvorschläge zugelassen
  12. "Kreuzthaler Liste" bereit für den Wahlkampf
  13. CSU Haßfurt übt massive Kritik an der Turnhallen-Planung
  14. Haßfurt: Drei Kandidaten werden auf dem heißen Stuhl gegrillt
  15. Freie Wähler nominierten Kandidaten
  16. Knetzgau: Lokalpolitik mit Angst und Schrecken? Nein danke!
  17. öha: In Sand geht eine neue Liste an den Start
  18. SPD Rentweinsdorf nominierte Bürgermeisterkandidaten und Gemeinderat
  19. Karl Dotzel ist Spitzenkandidat
  20. In Breitbrunn läuft es wohl auf eine Urwahl hinaus
  21. Pfarrweisach: Was Christoph Göttel als Rathauschef machen würde
  22. Breitbrunn: Warum will hier niemand Bürgermeister werden?
  23. Erwin Weininger wirft seinen Hut bei der CSU in den Ring
  24. Bürgermeister-Kandidat als Zugpferd fehlt
  25. Bürgermeister und Kandidaten der CSU stellen sich vor
  26. EBL will Bürgermeister Günter Pfeifer unterstützen
  27. Freie Wähler bestätigen Günter Pfeiffer als Bürgermeisterkandidat
  28. Klares Votum für Ralf Nowak in Pfarrweisach
  29. SPD Ebern stellt ihre Stadtratsliste auf
  30. Knetzgau: Stefan Paulus führt die Liste der CWG an
  31. Dorfgemeinschaft Greßhausen stellt 24 Kandidaten vor
  32. Vom Rathaus in den Ruhestand
  33. Wie macht man Politik für junge Menschen?
  34. Königsberg: Eddi Klug führt Liste der SPD an
  35. Kleinmünster: Erfahrung und jugendlicher Elan
  36. Mario Dorsch führt die Liste von SUBT Theres
  37. Wonfurt: Cornelia Klaus führt die „grüne“ Liste an
  38. Stettfeld: Alfons Hartlieb will Bürgermeister bleiben
  39. Den Sander Wohlfühlfaktor noch weiter verbessern
  40. Kirchlauter: Karl-Heinz Kandler will Bürgermeister bleiben
  41. CSU Kirchlauter will wieder die Mehrheit der Sitze
  42. Für welche Ziele stehen die Landratskandidaten?
  43. Jörg Denninger kandidiert als Bürgermeister in Burgpreppach
  44. Werner Thein komplettiert das Kandidatentrio in Burgpreppach
  45. Hofheim: Die Junge Liste will im Stadtrat mitmischen
  46. Die Steinsfelder Liste will mitmachen und mitgestalten
  47. Drei Bewerber für das Bürgermeisteramt in Haßfurt
  48. Mark Zehe führt die CSU-Liste in Knetzgau an
  49. CSU Königsberg nominiert Bittenbrünn als Bürgermeisterkandidat
  50. Zeil: Liste der SPD mit einem sehr hohen Frauenanteil

Schlagworte

  • Kirchlauter
  • CSU
  • CSU-Vorsitzende
  • Freude
  • Fußgänger
  • Happy smiley
  • Kaiserinnen und Kaiser
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Haßberge
  • Landgräfinnen und Landgrafen
  • Matthias Berninger
  • Ortsteil
  • Radfahrer
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Verkehrsinfrastruktur
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!