Ebelsbach

Cannabis-Zucht im Freigelände: Wer hat den Gärtner gesehen?

Ganz schön dreist: Da baut jemand auf einer frei zugänglichen Grünfläche ein ganz spezielles "Gras" an. Die Cannabispflanze wurde offensichtlich regelmäßig und unbehelligt gepflegt.
Cannabis wird aus Hanfpflanzen gewonnen und in Form von Haschisch oder Marihuana als Rauschmittel konsumiert. Der Rauschzustand kann verschiedene Stimmungen begünstigen - sowohl Euphorie als auch Lethargie. Foto: (dpa)
Auf der Grünfläche zwischen der Feuerwehr und dem alten Baywa-Gelände in Ebelsbach hat ein bislang unbekannter Gärtner eine Cannabispflanze angebaut. Er schnitt unter anderem auch bereits vorhandenen Bewuchs zurück und bearbeitet zudem die Fläche mit weiteren Gartengeräten, meldet die Polizei Haßfurt. Da ferner bereits ein Trampelpfad zur Pflanze führte, muss die Örtlichkeit regelmäßig aufgesucht worden sein. Die Polizei fragt nun: Wer hat etwas beobachtet und kann entsprechende Angaben zu relevanten Personen machen?   Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter Tel. (0 95 21) 92 ...