HAPPERTSHAUSEN

DJK nimmt Erweiterungsbau zum 55. Geburtstag in Betrieb

Fast vier Jahre haben die DJK-Mitglieder am Happertshäuser Sportheim gewerkelt. Jetzt wurde der Erweiterungsbau gesegnet - anlässlich eines unrunden Geburtstags.
Nach jahrelangen Bauarbeiten und viel Schweiß der Ehrenamtlichen war es endlich soweit: DJK-Präses Pfarrer Jaroslaw Woch (Aidhausen) segnete mit Weihwasser die fertiggestellten An- und Erweiterungsbauten am Happertshäuser Sportheim. Foto: Foto: Ulrich Kind
Nach fast vier Jahren Umbau hat DJK-Präses Jaroslaw Woch (Aidhausen) die Erweiterung des Sportheims in Happertshausen gesegnet. Die Happertshäuser Musikanten gestalteten die musikalisch die Feierstunde. DJK-Vorsitzender Manfred Krug dankte allen Freiwilligen für ihren jahrelangen Einsatz an der Baustelle. Ohne das Engagement der zahlreichen Mitglieder wären die An- und Umbauten nicht möglich gewesen. Neu erstellt wurde eine Lagerhalle für das umfangreiche Festinventar (Ausschank- und Bratwurstbude) und für Theaterrequisiten. Neben einem barrierefreien Behinderten-WC im Erdgeschoss erhielt der Turnsaal einen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen