AIDHAUSEN

Damit auch künftig in der Festhalle gefeiert werden kann

Die Gemeinde bezuschusst Sanierungsarbeiten der Hermann-Schüßler-Festhalle, die den Heimatfreunden gehört. Warum man Geld in die Hand nimmt, wurde auf der Gemeinderatssitzung deutlich.
Die Hermann-Schüßler-Festhalle in Aidhausen, im Eigentum des Vereins Heimatfreunde, wird gerne von Vereinen und der Gemeinde für Veranstaltungen genutzt. Nun braucht sie ein neues Dach und eine eigene Stromversorgung soll auch her. Foto: Foto: Gudrun Klopf
Ob Kindergartenfeste, Seniorentreffen, Konzerte, Faschingsbälle oder Informationsabende - die Hermann-Schüßler-Festhalle an der Schweinfurter Straße am Ortsausgang von Aidhausen bietet ausreichend Platz und schützt vor Regen. Mit ihrem Bau begann der Verein der Heimatfreunde unter der Regie des damaligen Vorsitzenden Hermann Schüßler im Jahr 1973. Nun ist die Festhalle in die Jahre gekommen und benötigt dringend ein neues Dach. Auch ein eigener Stromanschluss soll künftig die Halle versorgen. Um die Sanierung finanziell stemmen zu können, bat der Verein der Heimatfreunde die Gemeinde um Unterstützung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen