ELTMANN

Dank Eltmanner Realschule: 60 Osternester für „Tafel-Kinder“

Sie haben Kuchen verkauft und das Geld dafür zu einem Scheck zusammengetragen. Und darüber hinaus haben die Eltmanner Realschüler viel Gutes vor und für Ostern getan.
Die Realschüler überbrachten der Eltmanner Tafel Ostergeschenke für ihre kleinen Kunden. Im Bild (von links) Lehrerin Maria Brasch, Leiterin Marianne Schmittlutz und Lehrerin Corinna Hartwich-Beck sowie Direktorin Manuela Küfner (rechts) und ... Foto: Foto: Eduard Schmittlutz
Die Woche vor den Osterferien ist im Terminkalender der „Wallburg-Realschule“ Eltmann rot markiert: Seit neun Jahren statten die Schülermitverwaltung und der „Soziale Arbeitskreis“ in dieser Zeit dem Eltmanner Tafelladen einen Besuch ab. Sie schlüpfen dabei in die Rolle von Osterhasen, um die kleinen Kunden der Tafel zu überraschen, aber auch, um die „Tafel“ mit einer Finanzspritze zu unterstützen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen