MECHENRIED

Das „Draumschiff“ legt in Machered an

Zwei gelungene Faschingsabende unter dem Motto „Schiff ahoi – wir stechen in See“ hatten die Akteure des SV Rot-Weiß Mechenried in diesem Jahr auf die Beine gestellt.
Erstmalig versuchte sich die ältere Mädchentanzgruppe des SV Rot-Weiß im Matrosenoutfit mit Bravour im Gardetanz. Foto: Foto: Ulrich Kind
Zwei gelungene Faschingsabende unter dem Motto „Schiff ahoi – wir stechen in See“ hatten die Akteure des SV Rot-Weiß Mechenried in diesem Jahr auf die Beine gestellt. In dieser Faschingssaison fand das Gaudispektakel im eigens als Traumschiff hergerichteten Pfarrsaal im G3-Haus stattt. Als Neuerung gab es Ende Januar eine öffentliche Generalprobe. Am Wochenende lud der SV Mechenried nun zu seiner zweiten Faschingssitzung ein. An Bord des „Draumschiffes“ im Pfarrsaal führten die Reiseleiterinnen Marlene Endres und Silvia Ott als Moderatoren das Publikum durch das fast ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen