Hofheim

Das kostenlose Netz fährt mit

Der Landkreis Haßberge nimmt am Pilotprojekt "BayernWLAN" teil. In 21 Bussen gibt es kostenloses WLAN. Das Landratsamt informierte, auf welchen Linien dies der Fall ist.
Läuft: in 21 Bussen, auf sechs Buslinien im Landkreis, kann jetzt WLAN kostenlos genutzt werden. Bei der Vorstellung (von links) Eva-Maria Wagenhäuser-Müller (Busunternehmen Erlebnisreisen Wagenhäuser), Karin Graf (Landratsamt Haßberge), Robert ... Foto: Alois Wohlfahrt
Es war geradezu ein Schlüsselerlebnis: mehrere Jugendliche waren vor ein paar Jahren als Fahrgäste im Bus "und plötzlich war es still", erinnert sich Eva-Maria Wagenhäuser-Müller. Warum der Lärmpegel auf Null gegangen war? Das erfuhr die Busunternehmerin kurz darauf. Einer der Jugendlichen hatte einen mobilen Hotspot aufgemacht und alle hingen dann an ihren Smartphones. Dieses Erlebnis ist bestimmt einer der Gründe, warum die Hofheimerin nicht zögerte mitzumachen, als das Landratsamt Busunternehmen dazu aufrief, am Projekt BayernWLAN in Linienbussen teilzunehmen. Jetzt stellte das Landratsamt das ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen