ERMERSHAUSEN

Dem Club stets die Treue gehalten

Eine Idee, die am Stammtisch geboren wurde, wird 25 Jahre alt. Die FCN-Fangemeinschaft Ermershausen-Birkenfeld feiert Jubiläum. Und es gab gar Post vom Ministerpräsidenten.
Mit der Wahl einer neuen Führungsriege wurde die Fangemeinschaft im Jahr 2007 neu belebt. Im Bild von links: Hilmar Bohl, Sandra Freund, Andreas Franz, Tim Kachel, Jochen Lutz und die damals jüngsten Mitglieder der Fangemeinschaft. Foto: Foto: Helene Lutz/Archiv
Eine Idee, die in geselliger Stammtischrunde im Gasthaus „Zum Stern“ in Birkenfeld geboren wurde, wird 25 Jahre alt. Die FCN-Fangemeinschaft Ermershausen-Birkenfeld feiert aus diesem Grund am Sonntag, 24. Juni, am Sportgelände in Ermershausen ihr Jubiläum. Gründungsmitglied erinnert sich Eine Handvoll FCN-Fans, so erinnert sich Gründungsmitglied Theo Hückmann, hatten die Gründung der FCN-Fangemeinschaft Ermershausen-Birkenfeld betrieben und im September 1993 zur Gründungsversammlung ins Gasthaus „Zum Stern“ in Birkenfeld, das auch zum Vereinslokal erkoren wurde, eingeladen. 25 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen