Der Morgen-Aufreger: Sollen sie doch austreten

So, jetzt drohen die Briten also wieder einmal mit dem Austritt aus der EU. Da kann man sich tierisch aufregen beim Frühstück. Und wenn man sich nach der ersten Tasse Kaffee etwas beruhigt hat, dann denkt man sich: Ja, dann tretet doch endlich aus, Ihr Teetrinker!

Es ist doch das Gleiche wie in einer Familie: Es hilft der ausgeprägteste Familiensinn nichts, wenn ein Mitglied aus dem gemeinsamen Haus ausziehen möchte oder bei jeder Reiberei damit droht. Und wenn die Briten so wenig Sinn und Herz für die Europäische Union haben, dann sollen sie eben ihr eigenes Ding drehen. Das schwächt die EU und den europäischen Gedanken, schadet aber sicherlich in erster Linie den notorischen Linksfahrern selbst.

Und vielleicht darf man dann den Engländern auch von ganzem Herzen wünschen, dass die Schotten ihre Unabhängigkeit erklären und danach alsbald der EU beitreten. Martin Sage

Schlagworte

  • Haßfurt
  • Europäische Union
  • Tassen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!