HOHNHAUSEN

Die Brexit-Gegnerin aus den Haßbergen

Die Engländerin Chris Atkinson-Price lebt seit über 20 Jahren in Deutschland. Sie kämpft darum, dass ihre alte Heimat EU-Mitglied bleibt – notfalls auch vor Gericht.
BRITAIN-EU-POLITICS-PROTEST-BREXIT
Die Zerrissenheit Großbritanniens bei der Brexit-Frage zeigte sich erneut am Dienstag, als in London vor dem Sitz des britischen Parlaments Europa-Befürworter, also Gegner des Brexits (Vordergrund), und Europa-Skeptiker und Unterstützer des ... Foto: Foto: Adrian Dennis/afp
Seit 1996 lebt die Engländerin Chris Atkinson-Price in Deutschland, 2000 kaufte sie zusammen mit ihrem Mann ein Haus im Burgpreppacher Ortsteil Hohnhausen. Doch jetzt macht ihr die Politik ihres alten Heimatlandes zu schaffen: Für viele Briten, die in anderen EU-Ländern leben, ist der Brexit eine Katastrophe. Deshalb engagiert sich die 69-Jährige nun in einer Gruppe, die versucht, den EU-Austritt Großbritanniens doch noch abzuwenden. Dafür hat sich Chris Atkinson-Price der Bewegung „Bremain in Spain“ angeschlossen. Ihren Anfang genommen hat die Gruppe in Spanien, mittlerweile hat sie sich aber ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen