BUNDORF

Die Bundorfer FC-Sporthalle wird Gemeindehaus

Die Entscheidung fiel schweren Herzens, aber einstimmig: Der FC Bundorf überträgt seine Sporthalle der Gemeinde. Für viele Mitglieder ist dies bitter. Und sie üben auch Kritik.
Die Übergabe der vereinseigenen Halle an die Gemeinde war Thema der außerordentlichen Mitgliederversammlung des FC Bundorf in der Sporthalle. Foto: Foto: Beate Dahinten
Die Entscheidung fiel schweren Herzens, aber einstimmig: Der FC Bundorf überträgt das Eigentum an seiner Sporthalle der Gemeinde. Dadurch kann die dringend nötige Sanierung der Halle staatlich gefördert werden und der Verein läuft nicht Gefahr, sich finanziell zu übernehmen. Die außerordentliche Mitgliederversammlung in der Sporthalle war eigens wegen dieser Abstimmung einberufen worden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen