KLEINMÜNSTER/KLEINSTEINACH

Dorfladen Kleinsteinach schreibt eine „schwarze Null“

Der Dorfladen in Kleinsteinach besteht seit acht Jahren. Wie viele andere Einrichtungen dieser Art, hat auch er zu kämpfen. Dennoch hebt er sich von anderen Dorfläden ab.
Der Dorfladen Riedbach im Ortsteil Kleinsteinach hat nur eine relativ dünne Rücklagendecke. Größere Investitionen können so nicht getätigt werden, hieß es im Gemeinderat. Foto: Foto: Ulrich Kind
Der Dorfladen Riedbach im Ortsteil Kleinsteinach besteht seit acht Jahren. Und dies wird auch wieder gefeiert. Am Freitag, 8. März, ab 14.30 Uhr, zur Kaffeestunde, und am Samstag 9. März, ab 11 Uhr sind verschiedene Aktionen am Dorfladen geplant. Für Bewirtung sorgt das Dorfladenteam. Zur finanziellen Situation informierte Bürgermeister Bernd Fischer, dass der Dorfladen auch in 2017 eine „schwarze Null“ geschrieben habe. Bürgermeister Fischer ist übergangsweise als kommissarischer Geschäftsführer verantwortlich für die Jahresbilanz des Dorfladens. Für 2018 ist laut Fischer ein geringfügiger ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen