NEUBRUNN

Ein Denkmal und Wegweiser für gläubige Christen

Die Kirchengemeinde Neubrunn feierte am Sonntag das 100-jährige Bestehen der Wegkapelle am alten Sportplatz mit einem Festgottesdienst.
Diakon Joachim Stapf (links) hielt den Festgottesdienst am Neubrunner Käppele. Foto: Foto: Günther Geiling
„So eine Kapelle, ein Kreuz am Wegesrand oder auch in einem Gebäude will uns ein Denkmal sein oder auch ein Wegweiser, im Leben wieder in die Spur zu kommen. Es ist schade, dass wir uns mit solchen Wegweisern des Lebens in unserer Zeit so schwer tun“, sagte Diakon Joachim Stapf bei der 100-Jahrfeier für das Käppele am alten Sportplatz in Neubrunn, die mit einem Gottesdienst und einem Weißwurstfrühstück gefeiert wurde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen