ERMERSHAUSEN

Eine Flurbereinigung der anderen Art: Indoor

Unser Flur soll schöner werden: Der Bürgermeister hatte die Idee, den Eingangsbereich des Rathauses aufzufrischen – und Dorina Vogt-Ernst einen Kniff, um die Kosten in Grenzen zu halten.
Innenarchitektin Dorina Vogt-Ernst (rechts) erläutert den Gemeinderatsmitgliedern (von links) Stefan Lüdecke, Gertrud Pößnecker und Walter Herold sowie Bürgermeister Günter Pfeiffer vor Ort ihr Konzept zur Umgestaltung des Flures im Rathaus ... Foto: Foto: Beate Dahinten
Unser Flur soll schöner werden: Bürgermeister Günter Pfeiffer hatte die Idee, den Eingangsbereich des Rathauses aufzufrischen – und Dorina Vogt-Ernst einen Kniff parat, damit die Kosten sich in Grenzen halten. Die ortsansässige Innenarchitektin stellte am Mittwoch im Gemeinderat ihr Konzept zur Neugestaltung des langen, schmalen Flures vor, der auch ihr selbst sehr vertraut ist, aber bei näherem Hinsehen nicht wirklich einladend wirkt. „Sehr viele verschiedene Grundmaterialien“ waren der Fachfrau aufgefallen, beispielsweise „verschiedene Arten von Türen und nochmal anderes Holz an ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen