UNTERTHERES

Eine Investition für die Kleinsten der Gemeinde

Die Sonne strahlte ebenso wie die Augen der Kinder bei der Segnung des neugestalteten Spielplatzes auf dem Gelände des Kindergartens Untertheres.
Glückliche Gesichter, strahlende Kinderaugen und mittendrin die Verantwortlichen, Bürgermeister Matthias Schneider, Diakon Bernd Wagenhäuser, Tanja Potrykus (Firma Spielträume), 1. Foto: Foto: Elke Englert
Die Sonne strahlte ebenso wie die Augen der Kinder bei der Segnung des neu gestalteten Spielplatzes auf dem Gelände des Kindergartens Untertheres. Mit fröhlichem Gesang eröffneten die Jüngsten die Ehrenstunde und animierten die Erwachsenen zum Mitsingen und zum Hüpfen. Roland Klement, Vorsitzender des Caritasvereins, zeigte sich stolz über das neu geschaffene Werk. Dafür verantwortlich, so Klement, sei nicht nur die Firma „Spielträume“ aus Bamberg, die von Tanja Potrykus vertreten wurde, sondern auch die Eltern, Großeltern und die Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Theres. Mit dem zeitlosen und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen