Mit dem Schwank „So viel Krach in einer Nacht“ von Bernd Gombold traf die Theatergruppe der DJK Happertshausen den Geschmack des Publikums. Das vergoss im voll besetzten Sportheim am Freitag viele Freudentränen und bedankte sich am Ende mit anhaltendem Applaus für viereinhalb abwechslungsreiche Stunden.

Happertshausen - Sportheim 12.01.2020

Mit dem Schwank „So viel Krach in einer Nacht“ von Bernd Gombold traf die Theatergruppe der DJK Happertshausen den Geschmack des Publikums. Das vergoss im voll besetzten Sportheim am Freitag viele Freudentränen und bedankte sich am Ende mit anhaltendem Applaus für viereinhalb abwechslungsreiche Stunden. Foto: Martin Schweiger

3 von 71