RIEDBACH

Elke Heusinger will in Riedbach Bürgermeisterin werden

Die aktuelle Zweite Bürgermeisterin von Riedbach tritt gegen Amtsinhaber Bernd Fischer an. Warum sich die 50-Jährige als geeignete Kandidatin sieht.
Elke Heusinger aus Kleinsteinach will in Riedbach Bürgermeisterin werden. Seit elf Jahren trägt sie in der Gemeinde schon als Zweite Bürgermeisterin Verantwortung. Foto: Foto: Rudi Brantner
Als Elke Heusinger 2007 der frisch gegründeten Dorfliste Kleinsteinach beitrat, ahnte sie nicht, wie schnell ihr politischer Erfolgsweg nach oben führen würde. Auf Anhieb bekam sie einen Platz im Gemeinderat Riedbach, sie wurde in der Folge von den anderen Räten zur Zweiten Bürgermeisterin gewählt. Nun strebt sie das Amt des Ersten Bürgermeisters an, tritt gegen Amtsinhaber Bernd Fischer (CSU) an, der ebenfalls wieder kandidiert. Mittlerweile hat Heusinger das elfte Jahr als gewählte Gemeinderätin und Bürgermeisterstellvertreterin hinter sich. „In der Zeit wurde viel erreicht für das Wohl der Gemeinde ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen