BURGPREPPACH

Elternbeirat braucht Kuchenspenden

Elternbeirat braucht Kuchenspenden
(bra) Wenn es Anschaffungen für den Kindergarten zu tätigen gilt, sind in vielen Fällen die Eltern und der Elternbeirat gefordert. Auch in Burgpreppach. Hier möchte man für 2016 eine Markise anschaffen. Das Geld dafür soll über den Kaffee- und Kuchenverkauf am Kirchweihwochenende (vom 3. bis 5. Oktober) hereinkommen. Deshalb sucht der neu gewählte Kindergartenbeirat auch noch Eltern, die bereit sind, für das Kirchweihwochenende Kuchen und Torten zu backen oder als Helfer zu agieren. Der neu gewählte Elternbeirat setzt sich aus (von links) den Vorsitzenden Melanie Krug und Bianka Bauer, der Kassiererin Denise Schmidt, den Beisitzern Carolin Büttner, Daniela Weinfurtner und Tina Reinwald sowie der Schriftführerin Tanja Meißner (nicht im Bild) zusammen. Foto: Stefanie Brantner
Wenn es Anschaffungen für den Kindergarten zu tätigen gilt, sind in vielen Fällen die Eltern und der Elternbeirat gefordert. Auch in Burgpreppach. Hier möchte man für 2016 eine Markise anschaffen. Das Geld dafür soll über den Kaffee- und Kuchenverkauf am Kirchweihwochenende (vom 3. bis 5. Oktober) hereinkommen. Deshalb sucht der neu gewählte Kindergartenbeirat auch noch Eltern, die bereit sind, für das Kirchweihwochenende Kuchen und Torten zu backen oder als Helfer zu agieren. Der neu gewählte Elternbeirat setzt sich aus (von links) den Vorsitzenden Melanie Krug und Bianka Bauer, der Kassiererin Denise Schmidt, den Beisitzern Carolin Büttner, Daniela Weinfurtner und Tina Reinwald sowie der Schriftführerin Tanja Meißner (nicht im Bild) zusammen.

Schlagworte

  • Burgpreppach
  • Elternbeirat
  • Markisen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!