ELTMANN

Eltmann: Betrunkenem Mercedesfahrer misslingt Unfallflucht

Am Sonntagmorgen hat sich gegen 4.30 Uhr in der Landrichter-Kummer-Straße in Eltmann ein Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei berichtet, touchierte der 35-jährige Fahrer eines Mercedes einen geparkten Fiat. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Mercedesfahrer von der Unfallstelle, musste sein Fahrzeug aber bedingt durch den Unfallschaden am Marktplatz in Eltmann stehen lassen.

Dort konnte ihn eine alarmierte Streife antreffen. Laut Polizeiangaben stellten die Beamten bei der Aufnahme des Sachverhalts Alkoholgeruch bei dem 35-Jährigen fest, weshalb ein Vortest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von 2,3 Promille. Daraufhin wurde bei dem Fahrer eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein sichergestellt.

Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde der Fahrer wieder entlassen. Die durch den Unfall geschädigte Besitzerin des Fiats konnte durch eine Streife über den Unfall informiert werden. Der entstandene Gesamtschaden wird auf circa 10 000 Euro geschätzt.

Zeugen oder Personen, die durch den Unfallfahrer evtl. gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Haßfurt unter Tel. (0 95 21) 92 70 zu melden. (mcs)

Schlagworte

  • Eltmann
  • Debakel
  • Fiat
  • Polizei
  • Polizeiangaben
  • Polizeiinspektion Haßfurt
  • Polizeiinspektionen
  • Unfallfahrer
  • Unfallflucht
  • Unfallorte
  • Unfallschäden
  • Verkehrsunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!