ELTMANN

Eltmann: Brand im Papierlager Palm

Am frühen Donnerstagmorgen brach ein Feuer im Papierlager der Papierfabrik Palm in Eltmann aus. Die Ursache ist noch ungeklärt. Nach vier Stunden war der Brand gelöscht.
Das Ablöschen der letzten Glutnester erforderte einen hohen Zeitaufwand. Foto: Foto: Christian Licha
In den frühen Morgenstunden kam es am Donnerstag aus bislang noch ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Papierfabrik in Eltmann. Nach der Alarmauslösung der Brandmeldeanlage gegen 6.45 Uhr wurde bei der ersten Erkundung tatsächlich ein Feuer in einem Abteil des Papierlagers festgestellt. Zwar hatte die Sprinkleranlage den Brand bereits eingedämmt, dennoch erforderte die Situation eine Erhöhung auf Alarmstufe B4. Mit Hilfe von firmeneigenen Radladern und Gabelstaplern wurde die große Menge an Altpapierballen ins Freie gebracht und dort noch vorhandene Glutnester abgelöscht. Über 20 Atemschutzträger ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen