THERES

Enorme Investitionen belasten die Mitgliedsgemeinden

Der Zweckverband zur Abwasserbeseitigung im Raum Theres muss in diesem Jahr enorme Investitionen in Höhe von 953 850 Euro stemmen. Und im Sommer wartet der Maindüker.
Der Zweckverband zur Abwasserbeseitigung im Raum Theres wird im Sommer einen Maindüker bauen, der an das Pumpwerk Süd (im Bild) bei Horhausen angeschlossen wird. In zwei, drei Jahren muss dann auch das Pumpwerk erneuert werden. Foto: Foto: Ulrike Langer
Weil der Zweckverband zur Abwasserbeseitigung im Raum Theres heuer enorme Investitionen in Höhe von 953 850 Euro stemmen muss und auch die Ausgaben im Verwaltungshaushalt von 238 900 Euro im Vorjahr auf 259 900 Euro in diesem Jahr steigen, werden die Mitgliedsgemeinden mit einer Investitionsumlage in Höhe von 87 Euro pro Einwohner (Vorjahr drei Euro) und einer Verwaltungsumlage von 47,50 Euro je Einwohner (Vorjahr 47 Euro) belastet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen