RÜGHEIM

Faszination Irland-Tanz im Schüttbau

Solid Ground und die Taphouse Dance Company.
Solid Ground und die Taphouse Dance Company. Foto: Petra Winkelhardt

Die Würzburger ModernFolk Band Solid Ground und die irischen Stepptänzer/innen der Tap-house Dance Academy Würzburg laden am Samstag, 10. Dezember, ab 20 Uhr, zu einem stimmungsvollen Abend für Freunde irischer Poesie und Musik in den Schüttbau ein. Solid Ground vertont seit 15 Jahren die Poesie großer irischer Dichter, wie zum Beispiel die des irischen Literaturnobelpreisträgers William Butler Yeats. Solid Ground würdigt ihn an dem Abend mit einer vielseitigen Auswahl von Gedichts-Vertonungen aus eigener Feder. Sieben Vollblutmusiker auf Instrumenten wie, Akkordeon, Dudelsack, Flöten, Drehleier, Geige, Gitarre, Klavier, Bass und Schlagzeug, mit einer Sängerin, deren Stimme von der Liebe zu Irland zeugt, schaffen einen Mix aus ModernPoetryFolk, traditionellen irischen Liedern und Balladen, sowie irischen Jigs & Reels. Mit dem typisch irischen Stepptanz lässt die zehnköpfige Taphouse Dance Company den Bühnenboden zur Musik aus „River Dance“ und „Lord of the Dance“ beben.

Tickets im Vorverkauf für zwölf Euro bei Musik Hofmann, Hofheim Tel. (0 95 23) 65 66, Reisebüro Ebern Tel. (0 95 31) 14 07 und im Online-Ticketshop www.solid-ground.de

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Rügheim
  • Südwestrundfunk
  • William Butler Yeats
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!