BREITBRUNN

"Feuertanz" beim Kindergartenfest in Breitbrunn

Die vier standen im Mittelpunkt des Sommerfestes im Kindergarten in Breitbrunn. Hierzu hatten die Kinder mit ihren Erzieherinnen viele Lieder und Tänze eingeübt.
„Feuertanz“ beim Kindergartenfest in Breitbrunn
(gg) Die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde standen im Mittelpunkt des Sommerfestes im Kindergarten in Breitbrunn. Hierzu hatten die Buben und Mädchen mit ihren Erzieherinnen viele Lieder und Tänze wie den „Feuertanz“ eingeübt. Foto: Foto: Günther Geiling
Die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde standen im Mittelpunkt des Sommerfestes im Kindergarten in Breitbrunn. Hierzu hatten die Buben und Mädchen mit ihren Erzieherinnen viele Lieder und Tänze wie den „Feuertanz“ eingeübt. Über die Wolken und das Meer kamen die Kinder zum Wasser, das die Feuerwehr zum Löschen braucht. Tatsächlich kam auch die Feuerwehr Breitbrunn dazu. Mit wehenden Tüchern gab es den Tanz in der Luft und später ließen die Kinder Luftballone in den Himmel steigen. Schließlich wurden in der Erde Schätze vergraben, die man dann ausbuddeln konnte. Bei einer Tombola gab es ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen