MECHENRIED

Feuerwehr-Historie und die Gegenwart der Wehren in Aktion

Feuerwehrmuseumsfest in Mechenried mit einer Ausstellung von Einsatzfahrzeugen zog Besucher an.
Viel gab's zu bestaunen beim Feuerwehrmuseumsfest in Mechenried. Und Fahrten in schwindelerregende Höhen. Foto: Foto: Ulrich Kind
Zum Museumsfest trafen sich einige aktive oder ehemaligen Kommandanten, Kreisbrandmeister und Kreisbrandinspektoren aus dem Landkreis auf kameradschaftlicher Ebene in ungezwungener Runde. Vermutlich hatte das zeitgleich stattfindende Fußballspiel des FC Bayern dafür gesorgt, dass die Besucherzahl am Nachmittag etwas geringer war wie in den Vorjahren. Zum Festbetrieb öffnet das Feuerwehrmuseum Mechenried in der Alten Schule seine Pforten und auch am darauf folgenden Sonntag. Im Rahmen des internationalen Museumstages war das Feuerwehrmuseum geöffnet. Als Museumsführer fungierte Vereinsschriftführer Reiner ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen