ERMERSHAUSEN

Feuerwehr-Zusammenarbeit über Gemeindegrenzen hinweg

In einer nicht alltäglichen Zusammensetzung von Feuerwehrleuten aus vier Gemeinden wurde bei der Freiwilligen Feuerwehr Ermershausen gemeinsam das Leistungsabzeichen abgelegt.
Ein Teil der erfolgreichen Teilnehmer, die die Prüfung für das Leistungsabzeichen erfolgreich absolviert hatten. Foto: Foto: Christian Licha
In einer nicht alltäglichen Zusammensetzung von Feuerwehrleuten aus vier Gemeinden wurde bei der Freiwilligen Feuerwehr Ermershausen gemeinsam das Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Löscheinsatz“ der Stufe 1 in Bronze abgelegt. Von den Feuerwehren aus Bundorf, Burgpreppach, Maroldsweisach und Ermershausen stellten sich 13 Feuerwehrleute den kritischen Augen der Schiedsrichter. Kreisbrandmeister Johannes Hauck wurde hierbei vom örtlichen Kommandanten, Kreisbrandmeister Andreas Franz, und dem zweiten Kommandanten Klaus Fischer bei der Abnahme unterstützt. Knoten und Stiche Neben dem Anfertigen von ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen