14.07.2018 Foto: Ulrich Kind

Im Rahmen der Übung musste eine 450 Meter lange Löschwasserleitung vom Anglersee bis zum angenommenen Brand eines Feldschuppens am östlichen Dorfrand verlegt werden.

1 von 1