KREIS HAßBERGE

Frauenpower: Ab sofort führt eine Frau die SPD Haßberge

Seit Samstag steht Johanna Bamberg-Reinwand an der Spitze der Sozialdemokraten im Haßbergkreis. Und sie hat schon ein paar Ideen, was ganz schnell anders werden soll.
Johanna Bamberg-Reinwand ist die neue Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Haßberge. Unser Bild zeigt von links: Paul Hümmer, Werner Strätz, Eckart Roeß, Johanna Bamberg-Reinwand, Susanne Kastner, Brunhilde Giegold, Konrad Spiegel, Caroline ... Foto: Foto: C. Licha
Neue Impulse will Johanna Bamberg-Reinwand im SPD-Kreisverband Haßberge setzen. Die 37-Jährige aus Zeil wurde am Samstag bei der Kreisdelegiertenversammlung im Saal der Gastwirtschaft Hartleb in Maroldsweisach mit allen Stimmen der 44 Wahlberechtigten zur neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Zuvor hatte Wolfgang Brühl das Amt inne, der nach 13 Jahren nicht mehr antrat. „Gemeinsam mit Euch will ich an ein paar Stellschrauben drehen“ Johanna Bamberg-Reinwand SPD-Kreisvorsitzende Aufgewachsen ist Johanna Bamberg-Reinwand in Aschaffenburg. Über Bamberg ist sie nach Zeil gekommen, wo sie sich in den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen