Freie Fahrt auf dem Radweg

Maroldsweisach (kv) Der Landkreis Haßberge hat im Auftrag der Stadt Ebern und der Marktgemeinde Maroldsweisach auf Streckenabschnitten der aufgelassenen Bahntrasse Ebern-Maroldsweisach einen Radweg neu gebaut (Ebern bis Fischbach, Pfaffendorf bis Voccawind).
Maroldsweisach (kv) Der Landkreis Haßberge hat im Auftrag der Stadt Ebern und der Marktgemeinde Maroldsweisach auf Streckenabschnitten der aufgelassenen Bahntrasse Ebern-Maroldsweisach einen Radweg neu gebaut (Ebern bis Fischbach, Pfaffendorf bis Voccawind). Der Bau dieser Wegeabschnitte wurde aus Bundesmitteln gefördert. Der Markt Maroldsweisach hat in eigener Bauträgerschaft und gefördert aus Landesmitteln den letzten Teil der Strecke von Voccawind nach Maroldsweisach auf der Bahntrasse selber gebaut. Zwischen Fischbach und Pfaffendorf existiert bereits ein Radweg entlang der B 279.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen