RENTWEINSDORF

Freie Wähler mit neuem Namen

Mit einer Satzungs- und damit auch einer Namensänderung haben sich die Mitglieder der ÜWG Rentweinsdorf bei ihrer Jahreshauptversammlung in Sendelbach befasst. Einstimmig wurde die neue Satzung verabschiedet. Die überparteiliche Wählergemeinschaft heißt nun „FW-ÜWG Rentweinsdorf“.
Mit einer Satzungs- und damit auch einer Namensänderung haben sich die Mitglieder der ÜWG Rentweinsdorf bei ihrer Jahreshauptversammlung in Sendelbach befasst. Einstimmig wurde die neue Satzung verabschiedet. Die überparteiliche Wählergemeinschaft heißt nun „FW-ÜWG Rentweinsdorf“. „Wir wollen damit deutlich machen, dass wir zu den Freien Wählern Bayern und Deutschland gehören“, so Vorsitzender Matthias Sperber. Als Referentin zum Thema Kreiskliniken war die Fraktionsvorsitzende der WG Haßberge, Birgit Bayer, eingeladen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen