HASSFURT

Freies Internet für alle

Einige Besucher von Straßencafés haben es bereits bemerkt: seit einigen Wochen gibt es in Haßfurt von der Evangelischen Kirche bis zum Unteren Turm freies WLAN. Ohne Schlüssel-Code und Vertrag kann hier jedermann ins Internet gehen.
Internet für alle: Max Wohlfart und Alex Gutzeit vom Verein „freifunk-franken.de“ haben mit Unterstützung der Stadt Haßfurt begonnen, die Haßfurter Innenstadt zum Hot Spot mit freiem Internet-Zugang zu machen. Foto: Foto: Sabine Weinbeer
Einige Besucher von Straßencafés haben es bereits bemerkt: seit einigen Wochen gibt es in Haßfurt von der Evangelischen Kirche bis zum Unteren Turm freies WLAN. Ohne Schlüssel-Code und Vertrag kann hier jedermann ins Internet gehen. Wie es dazu kam, erläuterten Bürgermeister Günther Werner, Max Wohlfart und Alex Gutzeit vom Verein „freifunk-franken.de“ bei einem Pressegespräch im Rathaus. „Wir wollten erst sicher sein, dass es stabil funktioniert“, erklärte Max Wohlfart. Er ist im „Hauptberuf“ Wirt des „Meehäusle“ und ehrenamtlich begeistert von der Idee des ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen