BREITBRUNN

Für Gehweg in Lußberg: Pflaster erhält Vorzug vor Asphalt

Eine längere Diskussion benötigte sich der Breitbrunner Gemeinderat zur Frage, welches Material der Gehweg am Lußberger Feuerwehrhaus erhalten soll.
Im Anschluss an das Feuerwehrhaus in Lußberg wird der Gehsteig nun ebenfalls gepflastert. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Foto: Foto: Christian Licha
Mit einem Ortstermin im Gemeindeteil Lußberg begann am Donnerstag die Sitzung des Gemeinderates von Breitbrunn. Bürgermeisterin Gertrud Bühl begutachtete zusammen mit dem Gremium die neu aufgestellten Geräte auf dem Spielplatz und nebenan den Zustand der Alten Schule. Eine längere Diskussion schloss sich bei der Fortsetzung der Sitzung im Gemeindezentrum Breitbrunn an, um eine Lösung für den noch fertigzustellenden Gehsteig neben dem Feuerwehrgerätehaus in Lußberg zu finden. Im Bereich des Anwesens Breitbrunner Straße 3b ist die Gemeinde nämlich verpflichtet, eine Gehweg-Absenkung zu erstellen. Hier stellte ...