KREIS HAßBERGE

Fusionsgegner treffen Rainer Gottwald

Laut Rainer Gottwald haben 522 Personen die Petition zur Rückabwicklung der Fusion der Sparkassen Ostunterfranken und Schweinfurt unterschrieben. Er plant weitere Schritte.
Die Sparkassenzentrale in Schweinfurt. Foto: Foto: Martin Sage
Nach Angaben des Sparkassenkritikers Rainer Gottwald haben 522 Personen in den letzten Wochen die Petition zur Rückabwicklung der Fusion der Sparkassen Ostunterfranken und Schweinfurt unterschrieben. In einer Pressemitteilung berichtet der pensionierte Controller aus Landsberg am Lech, der die Petition auf den Weg gebracht hatte, dass nun Treffen mit den Unterzeichnern geplant seien, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Diese Versammlungen sollen in der Woche vom 16. bis zum 21. April in verschiedenen Orten im Landkreis Haßberge stattfinden. Versammlungstermine Geplant sind folgende Termine: -> ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen