KIRCHLAUTER

Fußballturnier: Auf Tore schießen, statt auf Menschen

Die Initiative I Have A Dream Group e. V. lädt mit dem VfR Kirchlauter am 30. Juni Gruppen ein Einzelne dazu ein, ein Zeichen gegen Gewalt und für den Frieden zu setzen.
Unter dem Motto „Anstoß gegen Gewalt – Auf Tore schießen statt auf Menschen“ veranstaltet die Initiative I Have A Dream Group ein Fußballturnier in Kirchlauter. Foto: Foto: IHADG
Unter dem Motto „Anstoß gegen Gewalt – Auf Tore schießen statt auf Menschen“ veranstaltet die Initiative I Have A Dream Group e. V. gemeinsam mit dem VfR Kirchlauter am Samstag, 30. Juni, ein Fußballturnier gegen Gewalt und für den Frieden. Vor vier Jahren entstand laut einer Pressemitteilung der Initiative anlässlich der Weltmeisterschaft 2014 eine Idee in den Köpfen der Verantwortlichen: Warum nicht die Popularität des Fußballs nutzen, um Gutes zu tun? Damals wurden Tore für Toleranz geschossen, „jetzt wollen wir den Anstoß gegen Gewalt geben“, heißt es in der Ankündigung. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen