KREIS HAßBERGE

Gegen Fusion der Sparkassen

Fusionskritiker Gottwald feiert die Zahl der Unterstützer seiner Petition gegen die Fusion der Sparkassen Schweinfurt und Haßberge als Erfolg. Aber es fehlen noch Welten.
Am 20. Februar war der Start für ein Bürgerbegehren zur Rückabwicklung der Sparkassenfusion, teilt Initiator Dr. Rainer Gottwald mit. Er bezeichnet seine Aktion als „durchschlagenden Erfolg“. Bisher habe es über 550 Unterzeichner gegeben, die sich gegen die Fusion ausgesprochen haben. Gottwald nennt folgende Ergebnisse aus einzelnen Kommunen: Haßfurt 121, Knetzgau 58, Königsberg 52, Ebern 45, Zeil 41, Sand 26, Stettfeld 20, Eltmann 19, Hofheim 12, Ebelsbach 11, Maroldsweisach 6. Für ein Bürgerbegehren in Königsberg wären rund 300 Unterschriften erforderlich. Deshalb erscheint es Dr. Gottwald, so ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen