BURGPREPPACH

Gemeinde zeigt sich spendabel: Zuschüsse bewilligt

Der TSV Burgpreppach bat um einen Zuschuss für die Anschaffung von neuen Sportgeräten. Laut erstem Angebot belaufen sich die Kosten auf 5237 Euro. Bürgermeister Karlheinz Denninger schlug vor, den Verein mit einem drittel der Kosten zu bezuschussen. Herman Niediek sprach sich für 50 Prozent aus, da die Geräte hauptsächlich von den Schulkindern genutzt werden. Allerdings dürften die genannten Kosten keinesfalls überschritten werden. Dem wurde mehrheitlich zugestimmt.

Auch der Caritas-Kindergartenträgerverein Burgpreppach erhält einen Zuschuss von 500 Euro zum Einbau einer Schallschutzanlage in der Turnhalle des Kindergartens.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Redaktion Main-Rhön
  • Caritas
  • Sportgeräte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!