Sand

Gemeinderat Sand: Zusatzarbeiten für Archiv und Küche

Zum Sachstand des Neubaus der Kinderkrippe machte zweiter Bürgermeister Gerhard Zösch in der Gemeinderatssitzung am Dienstag folgende Ausführungen. Die Aufträge für alle benötigten Gewerke wurden bereits durch den Gemeinderat vergeben.

Durch den Wunsch der Kirche, im Erdgeschoss des Altbaus (Pfarramt) ein zusätzliches Archiv einzurichten, wurden und werden zusätzliche Arbeiten (Entfernen einer Wand, Einziehen eines Stahlträgers, Erstellen zweier neuer Wände, Boden- und Malerarbeiten) im Bereich der (ehemaligen) Küche ausgelöst.

Während des Ausbaus der Küche stellte sich zudem heraus, dass die 40 Jahre alte Einbauküche ersetzt werden muss. Die Kosten für die Küche belaufen sich auf etwa 2500 Euro. Die weiteren Arbeiten werden gemäß der geschlossenen Verträge mit den jeweiligen Firmen abgerechnet und sind zu großen Teilen nicht förderfähig, da sie sich nicht auf die Kinderkrippe beziehen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Sand am Main
  • Christian Licha
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Gerhard Zösch
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Pfarrämter
  • Stadträte und Gemeinderäte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!