HAßFURT

Gerechte Verteilung

Werden Kommunen dafür bestraft, dass sie zu gut mit Geld umgehen können? Bei der Verteilung von Fördermitteln für Schulen könnte tatsächlich dieser Eindruck entstehen.
Peter Schmieder
Redakteur Peter Schmieder Foto: René Ruprecht
Jetzt ist es also offiziell: Die Kommunen im Landkreis Haßberge werden dafür bestraft, dass sie zu gewissenhaft arbeiten und versuchen, kein Geld auszugeben, das sie nicht haben. Es klingt paradox, aber so lässt sich die Verteilung der Gelder aus dem Investitionsprogramm Schule zusammenfassen. Bei dem Programm geht es um die Förderung von Bauprojekten an Schulen, Schulsporthallen oder Schulschwimmbädern. Doch bei der Verteilung der Fördergelder ging es nicht nur um die Frage, wie nötig die Bau- und Sanierungsarbeiten sind. Es ging auch um die Finanzen der Kommunen, denen die Schulen gehören. Das Motto: Geht ...